Drei Mal ist Bremer Recht



Es ist Weihnachten. Ich habe Urlaub, bin dementsprechend entspannt und voller Tatendrang mal wieder etwas für mich persönlich zu machen. Es ist nämlich so, ich habe einen nun fast vierjährigen Sohn, einen wundervollen Mann, einen 50Stunden Job und ein dreistöckiges Haus. Das bedeutet, dass ich in meiner Freizeit viel damit beschäftigt bin, logistische und organisatorische Herausforderungen zu meistern. Und so vergehen die Tage und Wochen. Jetzt habe ich ja, wie schon erwähnt, Urlaub, es kommt dann immer so plötzlich, dieses Gefühl, ich habe Zeit und ich muss doch jetzt was machen. Also fange ich an ein Buch zu lesen, auf Insta Fotos zu posten, zu kochen, darüber nachzudenken Sport zu machen, meine liebsten Freundinnen zu treffen, endlich in das Café zu gehen, das neu aufgemacht hat und das kommt wirklich nicht oft in Bremen vor und zum dritten Male darüber nachzudenken einen Blog zu schreiben. Ja, ein Blog ..... Es gibt ja so wenige....  Ich mach es aber trotzdem, denn ich glaube einfach daran, dass es hier so viele von Euch gibt, die genau so denken und fühlen wie ich und ich muss es Euch erzählen. Mein tägliches Leben mit meiner kleinen Familie in der schönsten Hansestadt der Welt. 

Kommentare

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Toll, dass du dich traust. Ich bin gespannt, was man bei dir so lesen wird.
    Ich kann mich noch gut an meine Anfänge mit dem Blog erinnern und ja SLI war auch ausschlaggebend, dass ich begonnen habe :-)
    Ich wünsch dir viel Spaß.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anette, 1000 Dank für Deine Worte und ich freu mich sehr, dass Du hier vorbeischaust. Ich wünsch Dir einen super Rutsch ins nächste Jahr. Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hey,

    ♥-lich willkommen unter der Bloggern ;o)

    Viel Spaß wünsche ich Dir und schicke Dir jetzt schon einmal ein frohes neues 2015 rüber....

    Huhu Anette ♥♥♥ auch Grüße an Dich ♥♥♥
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Petra, auch Dir feinen Dank und ein guten Rutsch. Deinen Blog finde ich übrigens äußerst inspirierend. Da guck ich jetzt ma regelmäßig. Liebe Grüße

      Löschen
  4. Wunderbar wunderbar wunderbar!

    Wie schon eben bei SLI geschrieben, habe ich als ich begann nicht ansatzweise geahnt, wie sehr mich mein Blögchen mir selbst näher bringt und verdammt glücklicherweise auch so vielen anderen tollen Menschen, die mit mir in- und offline Leidenschaften teilen. Diese Erfahrung wünsche ich Dir von Herzen!

    Liebe Grüße :) Minza

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön! Ich freu mich schon jetzt auf mehr! Aber schönste Hansestadt, tststs, sagt da die Hamburgerin ;) liebe Grüße von Hanse zu Hanse, Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön von Dir hier zu lesen, große Hanse. Für mich ist das Bloggen ja totales Neuland und ich bin echt gespannt, wie sich mein Blog so entwickelt (-;

      Löschen
  6. das klingt schön und macht neugierig - ich werd sicher öfter vorbeischauen! liebe grüße von der sli-hekse :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Liebe Hekse, auf bald mal wieder bei SLI (-:

      Löschen
  7. Ach wie schön! Gerade erst entdeckt. Ich freu mich drauf was Du hier so zeigen wirst. Lieben Gruß,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabine, da freu ich mich aber, dass Du vorbeigekommen bist. Ich bin auch gespannt, wie sich das hier entwickeln wird. Liebe Grüße

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts